Evonik will Silica-Kapazitäten deutlich steigern

Evonik plant, seine Kapazitäten bei Silica (gefällten Kieselsäuren) in den kommenden vier Jahren deutlich zu steigern. Bis zum Jahr 2014 sollen die weltweiten Kapazitäten mit einer Investitionssumme im mittleren zweistelligen Millionen Euro-Bereich an den bestehenden Silica-Standorten von Evonik in Asien und Europa schrittweise um 25 % ausgebaut werden.

Kontaktieren

Evonik Industries AG
Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen
Germany
Telefon: +49 201 177 01
Telefax: +49 201 177 3475

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.